Fortgeschrittene Programmierung mit Python

Weiterbildung

4-Wochen-Kurs

In unserem fortgeschrittenen Python-Modul vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in der faszinierenden Welt des Programmierens. Sie erhalten Einblick in fortgeschrittene Konzepte wie Klassen, Objekte und Vererbung, und lernen, wie man mit Kollektionen und Dictionaries arbeitet. Sie entdecken die Erstellung von Benutzeroberflächen und Multimedia-Anwendungen mit PyQt, und erfahren, wie man Datenbanken und XML einsetzt. Zudem tauchen Sie ein in die Welt der Internetprogrammierung mit CGI, WSGI und Django. Das Modul führt Sie auch in das wissenschaftliche Rechnen mit NumPy ein und zeigt Ihnen, wie Sie große Datenmengen parallel verarbeiten können. Sie lernen, Daten mit Matplotlib zu visualisieren und ihre Ergebnisse auf ansprechende Weise darzustellen. Unterstützt von zahlreichen praktischen Beispielen haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte auszuprobieren und zu vertiefen. Darüber hinaus gibt Ihnen das Modul einen Überblick über die beeindruckenden Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI), einschließlich der Nutzung von Tools wie ChatGPT (GPT). Unser Ziel ist es, Ihnen ein interaktives und praxisorientiertes Lernumfeld zu bieten, das Ihre Fähigkeiten in diesem spannenden Bereich weiter ausbaut und stärkt.

Inhalt

  • Fortgeschrittene Programmierung mit Python
  • Datenverwalten: Streams und Dateien
  • Serialisierung von Daten
  • Grundlagen von XML und XSLT
  • Datenbankanbindung
  • Netzwerkprogrammierung
  • Internetprogrammierung
  • GUI-Programmierung
  • Python und C/C++
  • Weitere Fortgeschrittene Techniken

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an eine breite Palette von Branchen und Berufsfeldern und ist besonders geeignet für Personen, die bereits Grundkenntnisse in Python haben und diese vertiefen möchten. Fachleute aus der IT-Branche, wie Softwareentwickler, Webentwickler und IT-Berater, die ihr Programmierwissen erweitern möchten, werden von diesem Kurs ebenso profitieren wie Datenwissenschaftler, Sprachwissenschaftler und Multimedia-Ingenieure, die in Bereichen wie Datenanalyse, wissenschaftliches Rechnen und Verarbeitung von Sprache, Bild und Audio tätig sind. Darüber hinaus ist der Kurs auch wertvoll für Fachleute im Bereich der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens, wie zum Beispiel Ingenieure und Forscher, die an fortschrittlichen KI-Projekten arbeiten. 3D-Artists, die Python zur Optimierung von Workflows in verschiedenen Softwarepaketen verwenden, werden ebenfalls von diesem Kurs profitieren. Abschließend ist der Kurs auch für Fachleute in Branchen wie Marketing und Finanzen attraktiv, in denen datengesteuerte Entscheidungen und Vorhersagemodelle immer wichtiger werden.

Voraussetzungen

Grundlagen der Programmierung mit Python

Förderung

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Nächste Termine

  • Mo, 03.06.2024
  • Mo, 01.07.2024
  • Mo, 05.08.2024
  • Mo, 02.09.2024
  • Mo, 07.10.2024
  • Mo, 04.11.2024

Anfrage

Kursnummer: LS23.231

zu den Suchergebnissen