Grundlagen der Programmierung mit Python

Weiterbildung

4-Wochen-Kurs

Python ist eine zugängliche Programmiersprache, die sich durch ihre klare Struktur und Lesbarkeit auszeichnet, wodurch das Erlernen, Verstehen und Schreiben von Programmen besonders zugänglich wird. Python bietet eine umfangreiche Standardbibliothek, die eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgabenbereiche abdeckt, und ermöglicht somit eine effiziente Entwicklung von Software. Darüber hinaus zeichnet sich Python durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Es ist hervorragend für wissenschaftliches Rechnen und Datenanalyse geeignet, unterstützt durch leistungsstarke Bibliotheken. In den Bereichen des Maschinellen Lernens, der Natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) und Künstlichen Intelligenz (KI) erweist sich Python ebenfalls als äußerst nützlich. Selbst für die Webentwicklung bietet Python robuste Lösungen. All diese Vorzüge werden durch eine große und aktive Community unterstützt, die stets bereit ist, Unterstützung zu leisten und Wissen zu teilen. In unserem Grundkurs tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Programmierens und entdecken die ""Geheimnisse"" des Kodierens, unterstützt von zahlreichen praktischen Beispielen zum Ausprobieren und Vertiefen. Der Kurs gibt Ihnen zudem einen Überblick über die beeindruckenden Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI), einschließlich der Verwendung von Tools wie ChatGPT (GPT). Unser Ziel ist es, Ihnen ein interaktives und praxisorientiertes Lernumfeld zu bieten, das Ihre Fähigkeiten in diesem spannenden Bereich stärkt.

Inhalt

  • Einführung
    • Installation von Python
    • Installation von PyCharm
    • Erstes Projekt in PyCharm
  • Schnelleinstieg
    • Variablen und Datentypen
    • Operatoren im Überblick
    • Eigene Funktionen definieren
    • List, Tuple, Set, Dicts
    • Schleifen
  • Strings
    • Gebräuchliche Stringaktionen
    • Suchen und Ersetzen
    • Strings und Listen
    • Mehrzeilige Strings
  • Klassen und Objektorientierung
    • Grundlagen zu Klassen und Objekten
    • Eigenschaften (Attribute)
    • Verhalten (Methoden)
    • Vererbung
    • Basisklassen
    • Polymorphie
  • Collections
    • Die Klasse list, set, dict
    • Comprehensions
    • Slicing – Zugriff auf Teilbereiche
    • Sortierung – sort() / sorted()
  • Ergänzendes Wissen
    • Benutzereingaben input()
    • Zufallswerte und das Modul random
    • Rekursion
  • Collections Advanced
    • Sequenzielle Datentypen
    • Iteratoren, Generatoren
    • Lambdas im Einsatz mit filter(), map() und reduce()
  • Verarbeitung von Dateien
    • Inhalt eines Verzeichnisses auflisten
    • Pfad ist Datei oder Verzeichnis?
    • JSON-Verarbeitung
    • JSON in eine Datei schreiben
  • Fehlerbehandlung mit Exceptions
    • Exceptions selbst auslösen – raise
    • Eigene Exception-Typen definieren
    • Propagation von Exceptions
  • Datumsverarbeitung
    • Zeitpunkte und die Klasse datetime
    • Datumswerte und die Klasse date
    • Zeit und die Klasse time
    • Zeitdifferenzen und die Klasse timedelta

Zielgruppe

Dieser Kurs spricht eine breite Palette von Branchen und Berufsfeldern an. Er ist ideal für Einsteiger und Fachleute in der IT-Branche, insbesondere für Softwareentwickler, Webentwickler und IT-Berater, die ihr Programmierwissen erweitern möchten. Datenwissenschaftler, Sprachwissenschaftler und Multimedia-Ingenieure, die in Bereichen wie Datenanalyse, wissenschaftliches Rechnen und Verarbeitung von Sprache, Bild und Audio tätig sind, können ebenfalls von diesem Kurs profitieren. Darüber hinaus ist der Kurs wertvoll für Fachleute im Bereich der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens, wie zum Beispiel Ingenieure und Forscher, die an fortschrittlichen KI-Projekten arbeiten. Der Kurs ist auch relevant für 3D-Artists, da Python häufig zur Optimierung von Workflows in verschiedenen Softwarepaketen in diesem Bereich verwendet wird. Schließlich ist der Kurs auch für Fachleute in Branchen wie Marketing und Finanzen attraktiv, in denen datengesteuerte Entscheidungen und Vorhersagemodelle immer wichtiger werden.

Voraussetzungen

PC-Kenntnisse

Förderung

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Nächste Termine

  • Mo, 03.06.2024
  • Mo, 01.07.2024
  • Mo, 05.08.2024
  • Mo, 02.09.2024
  • Mo, 07.10.2024
  • Mo, 04.11.2024

Anfrage

Kursnummer: LS23.230

zu den Suchergebnissen