Anwendungsentwicklung mit OpenAI Python-APIs

Weiterbildung

8-Wochen-Kurs

Python-APIs bieten Entwicklern eine Vielzahl von Möglichkeiten, um auf leistungsstarke Modelle und Funktionen von OpenAI zuzugreifen und sie in verschiedenen Anwendungen einzusetzen. Jede API hat ihre spezifischen Anwendungsfälle und Funktionen, die es den Entwicklern ermöglichen, spezifische Probleme zu lösen oder kreative Anwendungen zu entwickeln. In diesem Modul werden Sie die OpenAI Python API erkunden und lernen, wie diese verwendet werden kann, um leistungsstarke KI-Anwendungen zu erstellen. Anwendungsbeispiele und Übungen bieten den Lernenden eine praxisnahe Lernerfahrung, fördern das Verständnis, die Problemlösungsfähigkeiten, kreatives Denken und ermöglichen eine kontinuierliche Verbesserung. Sie tragen dazu bei, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und die Fähigkeiten und Kenntnisse der Lernenden auf einem tieferen und anwendungsorientierten Niveau zu entwickeln.

Inhalt

  • Einführung in OpenAI und die GPT-Modelle
  • Python-Entwicklungsumgebung einrichten
  • Verschiedenen Modells verstehen und anwenden
  • Text- & Codegenerierung mit GPT-Modellen
  • Ergebnisse von GPT-Modellen kontrollieren
  • Debugging von Code mit Hilfe von GPT-Modellen
  • Ausgabe von GPT-Modellen strukturieren
  • Optimieren der Leistung von GPT-Modelle
  • Implementieren Sie Bildklassifikation mit OpenAI CLIP
  • Erzeugen und bearbeiten Sie Bilder mit OpenAI DALL-E 2
  • Verstehen und Implementieren der semantischen Suche
  • Vorhersagealgorithmen mit Zero-Shot-Techniken
  • Verstehen und Anwenden von Methoden zur Erstellung eigener Modelle
  • Mit OpenAI Whisper intelligente Sprachassistenten erstellen
  • Komplexe Übungen und Anwendungsbeispiele

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für verschiedene Fachleute konzipiert, darunter Softwareentwickler, Datenwissenschaftler, KI-Forscher, Produktmanager und Technologieberater, die den Wunsch haben, ihre Kompetenzen im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu erweitern. Es ist hilfreich, wenn die Teilnehmer bereits Vorkenntnisse in Python und ein grundlegendes Verständnis von KI und maschinellem Lernen mitbringen.

Voraussetzungen

Gute PC-Kenntnisse sowie fortgeschrittene Kenntnisse in Python sind erforderlich, um an diesem Kurs teilzunehmen. Zusätzlich sind Kenntnisse in den Bereichen Data Analysis und Machine Learning von Vorteil. Ein solides Verständnis der englischen Sprache ist ebenfalls wichtig, da die Kursmaterialien und Ressourcen häufig in englischer Sprache vorliegen.

Förderung

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Nächste Termine

  • Mo, 03.06.2024
  • Mo, 01.07.2024
  • Mo, 05.08.2024
  • Mo, 02.09.2024
  • Mo, 07.10.2024
  • Mo, 04.11.2024

Anfrage

Kursnummer: LS23.192

zu den Suchergebnissen