Modellentwicklung mit Autodesk 3ds Max

Weiterbildung

8-Wochen-Kurs

Das Modul 'Modellentwicklung mit Autodesk 3ds Max' ist Ihr Einstieg in ein hoch angesehenes 3D-Modellierungsprogramm, das in Bereichen wie Architektur und Produktvisualisierung eine zentrale Rolle spielt. 3ds Max ist auch in der Spiele- und Filmgestaltung weit verbreitet, was seine Vielseitigkeit unterstreicht. Mit 3ds Max können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, dank seiner intuitiven Werkzeuge, die dazu dienen, Ihre Fantasie zu stimulieren und die Erstellung von Welten und Objekten zu ermöglichen. Darüber hinaus bietet 3ds Max umfangreiche und flexible Werkzeuge in einer für KonstrukterInnen, DesignerInnen und KünstlerInnen gleichermaßen geeigneten Benutzeroberfläche, die Sie dabei unterstützt, kontinuierlich kreativ zu bleiben und sich auf Ihre Arbeit zu konzentrieren. Während Sie lernen, immer komplexere Modelle zu erstellen, legen wir besonderen Wert darauf, auf Ihre individuellen Schwerpunkte einzugehen.

Inhalt

  • Einführung in 2D-Zeichnen und seine Werkzeuge
  • Grundlagen des polygonalen Modellierens und seiner Werkzeuge
  • Anwendung von Modifiern zur Verformung von Polygonen
  • Verwendung von Compound Objekten
  • Verwendung des Graphite-Modelling-Tools
  • Anwendung des Object-Paint-Tools
  • Erzeugung von Terrain-Objekten und Anwendung von Scatter-Modifier
  • Verwendung des Subdivision-Modifiers
  • Kombination von 2D- und 3D-Werkzeugen zur Erstellung komplexer Modelle
  • Erstellung von UVs zur Texturierung der Modelle
  • Import und Export von Modell-Dateien in verschiedenen Formaten.
  • Komplexe Übungen und Anwendungsbeispiele

Zielgruppe

Das Modul 'Modellentwicklung mit Autodesk 3ds Max' richtet sich an ein breites Spektrum von Fachleuten und Interessierten aus technischen und kreativen Bereichen, darunter DesignerInnen, ArchitektInnen, IngenieurInnen, KonstrukteurInnen, staatlich geprüfte TechnikerInnen, technische ProduktdesignerInnen, technische ZeichnerInnen und BauzeichnerInnen. Diese Vielfalt an Fachleuten kann von der Erweiterung ihrer Fähigkeiten in 3D-Modellierung profitieren, um ihre Arbeit zu visualisieren und zu präsentieren.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse PC, Englischkenntnisse

Förderung

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Nächste Termine

  • Mo, 03.06.2024
  • Mo, 01.07.2024
  • Mo, 05.08.2024
  • Mo, 02.09.2024
  • Mo, 07.10.2024
  • Mo, 04.11.2024

Anfrage

Kursnummer: LS23.048

zur Übersicht