Projekt - Digital Fashion Design

Weiterbildung

8-Wochen-Kurs

Das Modul 'Projekt - Digital Fashion Design' ist praxisorientiert ausgerichtet und richtet sich speziell an Personen, die bereits branchenspezifische Erfahrungen und Expertise aus vorangegangenen Modulen mitbringen. Das Hauptziel dieses Moduls besteht darin, Ihre vorhandenen Kenntnisse im digitalen Modedesign durch umfassende Projektarbeit zu vertiefen und zu erweitern. Dieses Modul bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, ein professionelles Projekt von Grund auf zu entwickeln. Dabei können Sie das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie in vorangegangenen Modulen erworben haben, direkt anwenden und weiter ausbauen. Zusätzlich profitieren Sie von der kompetenten Betreuung unserer TrainerInnen, die eine lernfördernde Umgebung schaffen, in der produktiver Austausch und kollaboratives Lernen gefördert werden. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, regelmäßiges und konstruktives Feedback zu Ihrem Projekt zu erhalten, was Ihnen hilft, Ihre Fähigkeiten und Methoden weiter zu verfeinern. Gleichzeitig bereichert der interdisziplinäre Ansatz des Moduls, der verschiedene Aspekte des digitalen Modedesigns abdeckt, Ihr Lernumfeld und stimuliert Ihre Kreativität. Er bietet Ihnen die Chance, Ihr Verständnis des Fachgebiets aus verschiedenen Perspektiven zu erweitern, eine breitere Sicht auf die Branche zu gewinnen und einzigartige und innovative Lösungen für Ihr Projekt zu entwickeln.

Inhalt

  • Anwendung und Integration Vorhandenen Wissens
  • Erkundung und Verständnis verschiedener Design-Tools und Plattformen
  • Projektkonzeption
  • Entwicklung von 2D/3D-Designelementen
  • Umsetzung mit geeigneter Design-Software (Adobe Creative Cloud, Substance 3D Collection, CLO3D, Blender, MAXON Cinema 4D, DAZ Studio, Character Creator etc.)
  • Integration multimedialer Aspekte ins Design
  • Abschluss des Projekts (inklusive Rendering, Export, Postprocessing etc.)
  • Präsentation des Projektergebnisses
  • Analyse und Reflexion des Projekts
  • Umsetzung eines erweiterten Designprojekts

Zielgruppe

Dieser Kurs ist optimal geeignet für 3D-Artists, Mode- und GrafikdesignerInnen, 3D-Modellierer und -künstler, Fashion- und Textilingenieure, die durch praktische Anwendung in einem Projekt, sowohl ihr bestehendes Wissen vertiefen, als auch neue Fähigkeiten für die Umsetzung komplexer Modeprojekte erwerben möchten.

Voraussetzungen

Fundierte Kenntnisse PC, Gute Englischkenntnisse, branchenspezifische Expertise oder fortgeschrittenes Wissen aus dem Bereich 3D Artist, fortgeschrittene Kenntnisse in relevanten 2D / 3D Programmen aus einem vorangestellten Lernpfad, wie Kenntnisse zu digitaler Modellierung und Designentwicklung, virtuelle Anproben und Passformprüfung, Visualisierung von Kollektionen, virtuelle Modenschauen und Präsentationen

Förderung

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Nächste Termine

  • Mo, 05.08.2024
  • Mo, 02.09.2024
  • Mo, 07.10.2024
  • Mo, 04.11.2024
  • Mo, 02.12.2024

Anfrage

Kursnummer: LS23.338

zu den Suchergebnissen