3d Artist / 3D-Visualisierer (m/w/d) - Architekturvisualisierung mit Autodesk Revit und 3ds Max

07.11.2022

Freital

Lernen Sie, realistische 3D-Entwürfe und hochwertige Renderings zu erstellen.

Hier bieten wir verschiedene Module an, aus denen Sie wählen können:

1. Adobe Photoshop - Grundlagen (180 Unterrichtseinheiten)

In deisem Modul lernen Sie die Werkzeuge von Photoshop zur Bildkorrektur, Retusche und kreativen Bildgestaltung effizient einzusetzen. Neben elementaren Korrekturen wie z. B. das Aufhellen von Fotos oder die Korrektur von Farbstichen, werden auch komplexere Workflows wie etwa das Freistellen von schwierigen Bildpartien oder das Erstellen von Composings ausführlich erklärt.

2. Autodesk Revit Architecture (180 Unterrichtseinheiten)

Die Gebäudeplanungssoftware Autodesk Revit bietet mit ihren drei Komponenten Architektur, Ingenieurbau und Gebäudetechnik ein rundes Konzept vom Entwurf bis zur Installation. Autodesk Revit Architecture hat sich vor allem im Bereich der Planung von Neubauten, sowohl von privaten wie auch gewerblichen Bauten, etabliert.

3. Autodesk Revit Familieneditor (180 Unterrichtseinheiten)

Alle Elemente in Revit gehören zu Familien. In Revit können Elemente ausschließlich unter Verwendung von Familien erstellt werden. Mit dem Familieneditor kann man die Änderungen an vorhandenen Familien vornehmen oder neue Familien erstellen.

4. Modellentwicklung mit Autodesk 3ds Max (360 Unterrichtseinheiten)

Das Modul Modellentwicklung mit Autodesk 3ds Max vermittelt fundierte Kenntnisse in einem der wichtigsten 3D Modeling Programme. Nach den Einführungen in die verschiedenen Modeling Werkzeuge und Prinzipien werden auch Themen wie das Character Modeling, Hard Surface Modeling, Modeling für Landscapes & Architecture und Low Poly Modeling für Game Engines angesprochen.

5. Produkt- / Objekt-Rendering mit Autodesk 3ds Max (360 Unterrichtseinheiten)

Im Rahmen dieses Moduls werden verschiedene Szenarien verwendet, um Materialien zu erstellen, Lichter zu setzen und Ergebnisse zu rendern.

6. 3D-Spezialisierung: Architektur (180 Unterrichtseinheiten)

Das Modul 3D-Spezialisierung: Architektur richtet sich an alle, die vertiefende Kenntnisse im Bereich der 3D Visualisierung erlangen möchten. Während der Schwerpunkt in MAXON Cinema 4D, Autodesk Maya oder 3ds Max liegt, wird auch die abschließende Bildbearbeitung und die Ausgabe für Web und Print berührt.


Die Weiterbildung ist modular aufgebaut, es können einzelne Module oder ganze Modulreihen gebucht werden.

Die Module sind nach AZAV zugelassen, die Teilnahme kann durch einen Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit, Jobcenter), durch Kostenübernahme der Rentenversicherungsträger, der Transfergesellschaften oder des BFD finanziert werden.

Gern informieren wir Sie dazu in einem persönlichen Gespräch.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in diesem Text auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für jedes Geschlecht.

Ansprechpartner

Frau Sandra Bartsch
Tel.: 0371 56044 801
E-Mail: sandra.bartsch@futuretrainings.com

future Training & Consulting GmbH
Dresdner Straße 172
01705 Freital

zur Übersicht