App-Entwicklung mit Kotlin für Android

Weiterbildung

4-Wochen-Kurs

Kotlin ist eine Programmiersprache, die in Bytecode für die Java Virtual Machine übersetzt wird, aber auch in JavaScript-Quellcode oder in Maschinencode umgewandelt werden kann. Kotlin eignet sich für Anwendungen, die auf dem Desktop-Computer, im Browser sowie als App unter iOS und Android laufen. Seit Mai 2019 ist Kotlin die von Google bevorzugte Sprache für Android-Appentwicklung.

Inhalt

  • Einführung
  • Grundlagen von Android-Apps
  • Grundlagen in Kotlin
  • Funktionen
  • Besonderheiten in Kotlin
  • Weitere Typen von Views
  • Zahlen, Texte und Zeit
  • Layouts und Activities
  • Sammlungen von Daten
  • Eigene Klassen
  • Gesten, Dialoge und Menüs
  • Transformationen und Animationen
  • Speichern von Daten
  • Sensoren und Systemdienste
  • Beispielprojekte

Zielgruppe

App-EntwicklerInnen

Voraussetzungen

fundierte PC-Kenntnisse; grundlegende Programmierkenntnisse von Vorteil

Förderung

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Anfrage

Kursnummer: LS20.456

zur Übersicht