Adobe After Effects - Grundlagen

Weiterbildung

4-Wochen-Kurs

Das Modul Adobe After Effects - Grundlagen vermittelt fundierte Kenntnisse in dem Branchenstandard für Compositing, Motion Graphics und Animation. Künstler und Postproduktions-Profis erstellen mit After Effects professionelle Produktionen für Film, TV, Video und das Web. After Effects beeindruckt dabei durch Werkzeuge, mit denen Ideen für animierte Infografiken über 3D-Welten bis hin zu komplexen Effekten für Filme umgesetzt werden können.

Inhalt

  • Die Benutzeroberfläche
  • Projekte anlegen, speichern und öffnen
  • Rohdaten importieren und verwalten
  • Komposition und Zeitleiste
  • Ebenen organisieren und bearbeiten
  • Vorschau
  • Keyframe-Grundlagen
  • Keyframe-Interpolation
  • Texte erstellen und animieren
  • Masken, Effekte und Korrekturen
  • Masken, Matten und Alphakanäle
  • Rendern und Ausgabe
  • Komplexe Übungen und Anwendungsbeispiele

Zielgruppe

Das Modul richtet sich an alle Künstler, Grafiker, Filmeditoren und 3D-Artists, die ihre Fähigkeiten auf eine nächste Ebene bringen wollen.

Voraussetzungen

Fundierte Grundkenntnisse PC

Förderung

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Anfrage

Kursnummer: LS20.038

zur Übersicht