Autodesk AutoCAD Mechanical

Weiterbildung

4-Wochen-Kurs

Aufbauend auf AutoCAD ist AutoCAD Mechanical der 2D-Aufsatz für den Maschinenbauer. Es enthält eine Vielzahl Werkzeuge, die das 2D-konstruieren und -designen von Maschinen und Anlagen erheblich beschleunigt und vereinfacht.

Inhalt

  • Benutzeroberfläche/ Arbeitsbereich, Multifunktionsleiste
  • Grundlegende Anpassungsmöglichkeiten, Anpassung über die *.cuix-Datei
  • Erstellung und Aktivierung eines eigenen Profils und Einrichtung
  • Layerstruktur in ACADM

  • vordefinierte Layer, Layerdefinitionen ändern, automatische Layerwahl Werkzeug-Layerautomatik
  • Zeichenwerkzeuge, erweiterte Linienfunktion, Kreis- und Bogenwerkzeug

  • Entwürfe mit Konstruktionslinien, Konstruktionslinien erstellen, Kreisförmige Konstruktionsobjekte, Konstruktionselement "Projektion", automatische Konstruktionslinien
  • Gewinde/Bohrungen, normierte Gewinde/Bohrungen, Platten mit Bohrungen

  • Anwendung des Schraubverbindungsgenerators
  • Power-Ansicht, Powersnap, Power-Löschen, Schnellauswahl
  • Normteilbibliothek, Bibliotheken konfigurieren, Normteile erstellen und verwalten

  • Normteile platzieren, Schrauben & Scheiben, Schraubverbindung, Lager
  • Wellengenerator, Außenkontur erstellen, Normteile platzieren, Innenkontur der Welle,
  • Seitenansicht der Welle, assoziative Verdecktsituation
  • Berechnungsfunktionen, einen Träger durchbiegen, Finite Elemente
  • normgerechte Zeichnung, Bauteilbemaßung, Schriftfeld und Rahmen, Oberflächensymbole, Form- und Lagetoleranz, verwenden des Layouts im Mechanical
  • Passungslisten, Schnittlinien, Detailansicht, Bohrungstabelle
  • Stücklistenfunktion, Teilereferenzen erstellen und bearbeiten, bearbeiten der Stückliste, platzieren der Teileliste
  • Positionsnummern neu nummerieren und zusammenfassen, Konfiguration der Stückliste -Teile zusammenfassen

Zielgruppe

Maschinenbauer, Ingenieure, Konstrukteure, Techniker, Anlagenplaner

Voraussetzungen

Kenntnisse PC, Windows Betriebssystem, Vorkenntnisse aus AutoCAD

Förderung

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Anfrage

Kursnummer: LS20.394

zur Übersicht