Avid Media Composer

Weiterbildung

8-Wochen-Kurs

Das Modul Avid Media Composer vermittelt fundierte Kenntnissen in der professionellen Videoschnitt-Software. Der Avid Media Composer kommt vor allem in den Bereich der Film-, Fernseh- und Broadcast-Bereichen zum professionellen Einsatz.

Inhalt

  • Einführung in die Avid Media Composer Umgebung
    • Die Arbeitsoberfläche
    • Projektaufbau und Organisation
  • Mit Ordnern (bins) arbeiten
    • Navigation und Marking Clips
    • Projekte sichern
  • Avid Prinzipien
    • Medienformate einspeisen
    • Aufnahmen für das Editieren vorbereiten
    • Aufnahmen mit dem Smart Tool verschieben und trimmen
    • Musik hinzufügen und mischen
    • Für das Web exportieren
  • Medien importieren und das Projekt organisieren
    • Medien über AMA (Avid Media Access) verlinken
    • Arbeiten mit FrameFlex
    • Material konsolidieren und transkodieren
    • Mit High-Resolution Dateien arbeiten
    • Auf Ordner (bins) anderer Projekte zugreifen
  • Rohschnitt anlegen
    • Die Grundlage anlegen
    • Material hinzufügen und entfernen
    • Das Smart Tool anwenden
    • Material ersetzen
    • Editieren mit drag-and-drop
    • Top and Tail
  • Den Schnitt verfeinern
    • Singe-roller und dual-roller Trims anwenden
    • Editieren mit slip and slide
    • Sync verstehen und reparieren
  • Techniken für die Navigation und Anpassung
    • Tastenkürzel für die Navigation und die Tastatur anpassen
    • Die Zeitleiste anpassen
    • Workspaces einrichten und speichern
    • Das Find Tool verwenden
  • Grundlagen Audio
    • Audio Levels, Panning und Multichannel verstehen
    • Audio Mixer verwenden
    • Audio Keyframes
    • Video und Audio synchronisieren
  • Mit Standbildern arbeiten
    • Standbilder animieren
    • Mit Ebenen aus Photoshop-Dateien arbeiten
  • Effekte
    • Traditionelle Übergänge einsetzen
    • Effekte im Effekte Editor editieren
    • Effekte Keyframes
    • Effekte Verschachteln (Nesting)
    • Timewarp anwenden
    • Mit Green-Screen Material umgehen
  • Rendering
  • Farbkorrekturen
    • Das Material analysieren
    • Automatische Farbkorrekturen anwenden
    • Farbkorrekturen mit Paint Effect anwenden
  • Titel erstellen
  • Multikamerschnitt
  • Medien und Projektdaten verwalten
    • Material über die Ordner (bins) löschen
    • Das Media Tool verstehen
    • Das Projekt von unreferenzierten Clips säubern
    • Die Mediendateien bewegen
    • Relinking der Medien
    • Avid Attac zur Wiederherstellung von Projektdateien
  • Das Projekt exportieren
  • Komplexe Übungen und Anwendungsbeispiele

Zielgruppe

Das Modul richtet sich an alle, die ihre Software-Kenntisse im Bereich des Videoschnitts um eine professionelle Produktionsumgebung erweitern wollen.

Voraussetzungen

Fundierte Kenntnisse PC, Englischkenntnisse

Kosten

Kompletter Kurs förderfähig
z.B. mit Bildungsgutschein, über Berufsförderungsdienst (BFD) oder bei Kurzarbeit

Termine

Berlin
PDF
Berlin-Neukölln
PDF
Brand-Erbisdorf
PDF
Chemnitz
PDF
Erfurt
PDF
Halle (Saale)
PDF
Hannover
PDF
Jena
PDF
Leipzig
PDF
Marburg
PDF
Nordhausen
PDF
Reutlingen
PDF
Stuttgart
PDF
Ulm
PDF

Kursnummer: LS20.060

Individuelle Anfrage zur Übersicht