Diploma in Web Engineering

23.05.2022

Bitterfeld-Wolfen

Web Engineers sind verantwortlich für die Planung und Konstruktion einer Website in technischer, wirtschaftlicher, funktionaler und gestalterischer Hinsicht.

In der Weiterbildung zum Web Engineer sind folgende 6 Module enthalten:

  • Digital Marketing

  • Webdesign & Usability

  • Moderne Webanwendungen mit JavaScript

  • Moderne Webanwendungen mit PHP & MySQL

  • Linux professionell administrieren

  • Management von Web-Projekten

Jedes Modul schließt mit einer Online Prüfung ab.

Abschluss

Webmastes Europe-Zertifikat

Bei Nachweis aller 6 erfolgreich absolvierten Modulprüfungen wird der Abschluss Diploma in Web Engineering verliehen. Die Diploma-Urkunde ist zeitlich unbefristet gültig.

Diese Weiterbildung ist modular aufgebaut, alle Module sind zugelassen nach AZAV und können damit bei entsprechender Eignung durch einen Bildungsgutschein, durch Kostenübernahme der Rentenversicherungsträger, der Transfergesellschaften oder des BFD finanziert werden.

Gern informieren wir Sie dazu in einem persönlichen Gespräch.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in diesem Text auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für jedes Geschlecht.

Ansprechpartner

Herr Marcel Romanek
Tel.: 0345 56418-20
E-Mail: marcel.romanek@futuretrainings.com

future Training & Consulting GmbH
Friedrich-Wöhler-Ring 1
06749 Bitterfeld-Wolfen

zur Übersicht